Claas Goldenstein: Jetzt beginnt engagierter Wahlkampf

Claas Goldenstein: Jetzt beginnt engagierter Wahlkampf

Claas Goldenstein

„Die Wahl auf den Platz 22 ist für mich als Quereinsteiger ohne nennenswertes innerparteiliches Netzwerk ein beachtliches Ergebnis!“, freut sich Claas Goldenstein, Bundestagskandidat der Grünen aus dem Wahlbereich Stade I – Rotenburg II. Am Wochenende (29./30. Mai 2021) wurde der Stader Goldenstein in Oldenburg auf der Landesdelegiertenkonferenz (LDK) der niedersächsischen Grünen auf Platz 22 der Landesliste gewählt.Nach seiner Wahl erhielt Claas Goldenstein viele positive Rückmeldungen, die er noch in Oldenburg und seither bekommt. „Die Rückmeldungen sind eindeutig. Ich habe auf der LDK bei vielen einen sehr guten ersten Eindruck hinterlassen und kann die Platzierung als Kompliment seitens der Grünen werten“, so sein Rückblick. Er freue sich, dass er mit seinen Inhalten und seinem Engagement so überzeugen konnte. Trotz einiger Komplikationen während des Wahlgangs am Samstag wurde er am nächsten Morgen auf den Platz 22 direkt gewählt. Ein herzliches Danke richtete Claas Goldenstein an seine vielen Unterstützer:innen und zählte die tatkräftige Grüne Jugend, die anderen Kandidat*innen auf der Liste und nicht zuletzt auch die Grünen Mitglieder aus der Region und aus dem Wahlkreis auf. „Eure Unterstützung bedeutet mir viel“, betonte der 28-jährige. Nach einem erfolgreichen Vorwahlkampf sei das nun ein starker Ausgangspunkt dafür, dass es nun richtig losgehe. „Ich kann mich endlich mehr auf den Wahlkreis konzentrieren und freue mich auf die kommenden Monate, in denen ich mit vielen Mitgliedern und Freund:innen der Grünen einen engagierten Wahlkampf führen kann“, so Claas Goldenstein abschließend.

Einen ausführlicheren Beitrag zur Listenplatzierung, sowie meine Bewerbungsrede als Video und Text, findet Ihr auf meiner Webseite unter: https://claas-goldenstein.de/listenplatz-22-ein-guter-start/